gaestebuchLesen Sie in unserem Gästebuch, wie es unseren Gästen bei uns gefallen hat. Wenn Sie schon bei uns waren, freuen wir uns über Ihren Eintrag.


Eintrag erstellen

133 Einträge

  • Arne Ebsen 18. Mai 2015 - 11:13

    Wir hatten schöne Tage im Gut Ankelohe, in dem roten Haus. Es war angenehm ruhig, natur pur und es war sauber und geräumt, als wir angekommen sind. Das Haus mit den Zimmern war sehr gut, wir haben uns aber meistens in der Küche aufgehalten, weil es da Platz genug für alle war. Die Ausstattung ist in ordnung, obwohl vielleicht noch ein Paar Sachen noch hätte da sein können – Schalen fürs Essen und ein Paar Weingläser mehr – wir haben alle Abende da selber gekocht und gegessen, dafür fehlt halt ein Bisschen – Wir sind aber damit ohne Probleme klar gekommen. Wenn wir hilfe benötigten war sofort Hilfe bereit, nett und freundlich.

    Alles im allem ein sehr schönes Erlebnis, was auch von unserer Familie unterstrichen wurde. Wenn andere uns Fragen, empfehlen wir Ihnen gerne das Gut zu besuchen, weil auch Bad Bederkesa eine angenehme Überraschung für uns war – sowie unsere Ausflüge nach Bremerhaven, mit den erlebnissreichen Museen und die hübsche Künstlerstadt Worpwede hat uns sehr angetan.

    Was einzig und alleine fehlte war +5 Grad wärme – dann wäre alles zauberhaft gewesen – dafür kann Gut Ankelohe ja nichts.

    Antworten

  • Vanessa Reßler 12. Mai 2015 - 13:22

    Hallo liebes Gut Ankeloh-Team,

    wir hatten eine super Zeit bei euch! :)
    Meine ganze Familie war absolut begeistert von eurem Haus und Anliegen!

    Vielen Dank für alles, wir kommen immer wieder gerne.

    Viele Grüße,
    Familie Reßler / Schaper / Runte! :)

    Antworten

  • Susann Räth 8. April 2015 - 12:14

    Lieber Herr Kleveman,

    unsere Tagung auf Ihrem Anwesen war ein großer Erfolg. Alle Beteiligten haben sich sehr wohl gefühlt. Auch wenn wir im März nicht die ganze Schönheit der Landschaft genießen konnten, war Gut Ankelohe eine idealer Ort für eine angenehme und entspannte Tagung. Die Freizeitmöglichkeiten waren für unsere Doktoranden eine gute Möglichkeit, sich näher kennenzulernen. Die Fahrt mit der Moorbahn war sehr informativ und war für uns eine nette Auszeit von den Vorträgen. Für zukünftige Veranstaltungen werden wir uns ganz bestimmt wieder an Sie wenden.

    Viele Grüße vom Graduiertenkolleg 1870 aus Greifswald

    Antworten

  • Mathias Christian Kosel 5. Februar 2015 - 12:26

    Lieber Herr Kleveman,

    es war wieder ein rundum schönes und beflügelndes Wochenende bei Ihnen! (Für einige auch ein Stück Heimat.)
    Rezeption und Kornspeicher sind sehr schön geworden. Ingrid und Elena haben uns großartig betreut. Essen war reichlich und die Zimmer, ob Schafstall, Falkenhorst oder Taubenschlag, Helene oder Akazie, immer warm und gemütlich, grad in dieser Jahreszeit, die für uns deshalb ideal ist, da wir uns für die
    kurze Zeit besser auf unsere Chor-Arbeit konzentrieren können. Da ist der kleine Saal für einen Kammerchor zum Einstudieren gut, zum Aussingen eher der Speicher ideal. Anregung: Fürs Keyboard noch eine feste Lampe zum Bessergucken. :-) Für den Speicher noch ein Klavier! (wir hätten eins anzubieten…)
    (das Grau-Wetter gehört schon fast dazu), aber ein bisschen Freizeit mit Zwerg-Pony und Schafen, mit Tischtennis oder Sauna kommen auch nicht zu kurz.
    Für uns soll das am liebsten immer so bleiben, und Sie können uns weiter als Ihre Stammgäste betrachten.

    Mit ganz herzlichen Grüßen stets Ihr

    mathias christian kosel und VOCALION

    Antworten

  • Katharina Allendörfer 13. September 2014 - 20:02

    Liebes Gut Ankelohe-Team!

    Vielen Dank für eine wundervolle Gruppenfreizeit. Unseren Klienten gefiel es im Roten Haus sehr gut und wir hatten eine sehr schöne Zeit (auch wenn das Wetter für August nicht optimal war, aber wir haben das Beste daraus gemacht :-) )

    Auch wurden wir dadurch für unsere anstregende und 9-Stündige Anreise entschädigt.

    Sehr gerne werden wir in den nächsten Jahren noch einmal eine Freizeit bei Euch machen.

    Die Lage ist super für tolle Ausflüge, wie der Zoo am Meer (Bremerhaven), der Strand in Duhnen oder Schifffahrten von Cuxhaven aus. Auch hier hatten unsere Klienten viel Spaß.

    Besonderen Spaß hatten sie beim Erkunden des Geländes, die Schafe und Pferde gefielen gut, aber auch der kleine Bolzplatz beim Außenschwimmbad.

    Schön war, dass man sich frei bewegen konnte und man machen konnte auf was man gerade Lust hatte. So haben wir einen tollen Vormittag auf der Wiese beim Gruppenhaus in unseren Strandmuscheln und verschiedenen Spielen verbracht.

    Die acht Tage, die wir bei Euch verbringen durften vergingen wie im Flug und wir waren etwas traurig schon Abschied nehmen zu müssen.

    Das Rote Haus ist optimal für eine Gruppe mit geistig behinderten Menschen.

    Nochmals vielen Dank für eine tolle Zeit, die wir mit unserer Gruppe bei Euch verbringen durften.

    Viele liebe Grüße

    Katharina Allendörfer und Janette Hill

    Antworten

  • Norman und Isabell Zeugner 16. August 2014 - 19:06

    Guten Tag Familie Kleveman,

    wir bedanken uns ganz herzlich für die freundliche Aufnahme in Ihrem Roten Haus.
    Wir durften im August 2014 eine Woche mit einer litauisch-deutschen Gruppe dort verbringen.
    Die Räumlichkeiten und Ausstattung war sehr gut, auch bei schlechtem Wetter hatten wir viele Ausweichmöglichkeiten.
    Wir würden gerne noch einmal wieder kommen.
    Auch für große Gruppen ist das Haus wirklich gut geeignet.

    Vielen Dank noch einmal für alles.
    Liebe Grüße aus Lemgo.

    Antworten

  • C. Assing 12. August 2014 - 11:20

    Liebes Team von Gut Ankelohe,

    wir hatten einen tollen Aufenthalt über zwei Tage auf dem Gelände. wir waren angereist mit einer Gruppe befreundeter Familien, 10 Erwachsene und 8 Kinder von 1- 9 Jahre alt. Die Unterkünfte waren sauber und auch ausreichend groß. Dadurch war es für jeden möglich sich zurückzuziehen oder gemeinsam mit der Gruppe Zeit zu verbringen. Der Gruppenraum erfüllte voll und ganz unsere Bedürfnisse, z.B. Essen kochen für die Kleinen, ausreichend Bewegungsfreiheit für die Größeren, genug Platz für mitgebrachte Lebensmittel und eine riesige Tafel an der wir sitzen konnten. Dort haben wir auch das Frühstücksangebot wahrgenommen. Es war lecker und genug für jeden da. Da wir Glück hatten mit dem Wetter konnten wir den ganzen Samstag über den Pool nutzen. Er war sauber und groß genug für alle ( es war zeitgleich mit uns noch eine andere große Gruppe auf Gut Ankelohe ) Die Wiese drumherum bot Platz zum Fußball und Volleyball spielen oder einfach nur relaxen. Das haben wir voll und ganz ausgenutzt. Das Lagerfeuer am Abend hatte auch seinen Reiz und war etwas Besonderes. Wir konnten einen der beiden Grills bei Bedarf immer nutzen, somit war für die Mahlzeiten ausreichend gesorgt. Sehr schön waren die Sitzmöglichkeiten mit Tischen zwischen den von uns belegten Häusern. Damit gab es einen Ort an dem wir zu jeder Zeit gemütlich zusammen sitzen konnten.
    Wir bedanken uns für ein unvergessliches Wochenende auf ihrem Anwesen. Bestimmt kommen wir mal wieder.
    Viele Grüße
    C. Assing

    Antworten

  • André und Noreen 17. Juni 2014 - 12:57

    Wir hatten ein traumhaftes Nachfeier- Hochzeitswochenende bei euch mit 70 Personen. Alle waren begeistert vom Areal und den Zimmern. Wir hatten wahnsinnig Glück mit dem Wetter und konnten Teile der Feier am Samstag draußen stattfinden lassen, wobei es wunderschön ist, wenn die Sonne nachmittags in den Innenhof scheint. Auch finde ich es total genial mit den 2 größeren Räumen, die jetzt existieren, so konnten wir den einen als Filmvorführraum nutzen und den anderen zum Tanzen und Essen für die Samstagabendveranstaltung. Leider war es etwas kurz und so ein halber Tag wäre noch ganz schön gewesen! :)
    Zur Reunion kommen wir irgendwann wieder!

    Antworten

  • Gospel- und Popchor LightTrain aus Verden-Hutbergen 4. Mai 2014 - 10:27

    Liebes Team vom Gut Ankelohe,

    wir möchten uns noch einmal herzlichst für die tollen 3 Tage während unseres Chorwochenendes bei Ihnen auf Gut Ankelohe bedanken. Es hat einfach alles super gepasst – nicht einmal das starke Gewitter während unseres Grillabends konnte uns auch nur ansatzweise stören und Sie haben uns super umsorgt.

    Besonders die sehr gute Akustik im Probenraum und die lockere Atmosphäre in so toller Umgebung haben dazu beigetragen, dass wir so leicht wie selten zuvor die geplanten neuen Stücke einstudiert haben. Zukünftig werden wir bei dieses Liedern immer wieder gerne an die schönen Tage bei Ihnen zurückdenken.

    Wir können Ihr Gut Ankelohe wärmstens weiterempfehlen !!!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Schmidt-Bohlmann
    Pressewart des Gospel- und Popchores LightTrain

    Antworten

  • Jule Merschjann 24. Januar 2014 - 8:57

    Liebes Team des Gut Ankelohe,

    über unseren 3 tägigen Aufenhalt kann ich einiges Gutes berichten! Sehr gefallen haben uns die unterschiedlich eingerichteten Zimmer, so war für jeden Geschmack etwas dabei. Für unsere 30 köpfige Gruppe gab es genug Rückzugs- aber auch gemeinsame Aufenthaltsmöglichkeiten. Der Tagungsraum ist sehr groß und bietet eine schöne Atmospäre zum Arbeiten.
    Der gesamte Aufenthalt verlief reibungslos, ganz gleich ob es um die Anlieferung der Getränke ging oder Frau Engler, die uns das ganze Wochende sehr unterstützt hat. Das Frühstück wurde immer pünktlich aufgedeckt und auch abgeräumt und war sehr reichhaltig und lecker gestaltet.

    Alles in allem hat uns der Aufenthalt sehr gefallen und wir freuen uns darauf nächstes Jahr wiederkommmen zu dürfen.

    Antworten

  • Gospel-und Popchor Heaven 111 26. November 2013 - 12:47

    Liebes Team von Gut Ankelohe!
    Vielen Dank für ein tolles Probenwochenende bei Ihnen. Der frisch renovierte Probenraum hat uns gut gefallen, genug Platz, gute Akustik und eine gemütliche Atmosphäre! Schön, dass wir unterschiedliche Häuser zum Schlafen, Proben, Essen usw. nutzen konnten. Ein Dank auch an das sehr freundliche und aufmerksame Küchenteam. Viele Grüße aus Scharbeutz von Heaven 111

    Antworten

  • Kerstin Mehnert 8. Oktober 2013 - 11:17

    Liebe Familie Kleveman, liebes Team von Gut Ankelohe,

    im Namen des Retreat-Organisationsteams und der Teilnehmer/innen unserer International Max Planck Research School (IMPRS) für Evolutionsbiologie bedanke ich mich für den gelungenen Aufenthalt auf Ihrem wunderschönen Gut!
    Wir hatten ein paar arbeitsreiche, aber dennoch erholsame Tage bei Ihnen und wurden von Ihnen und Ihrem Team gut betreut. Auch das Wetter spielte mit, sodass das Lagerfeuer eines der Highlights unserer Tagung wurde.
    Wer weiss, wohin es uns im nächsten Jahr verschlägt; das Gut Ankelohe wäre jedenfalls wieder eine gute Option.

    Vielen Dank von der IMPRS für Evolutionsbiologie in Plön/Kiel,
    Kerstin Mehnert

    Antworten

  • Dr.Roger Baud 21. September 2013 - 16:11

    Lieber Herr Kleverman,
    Lieber Herr Kleveman,
    Soeben bin ich von unserem 11-tätigen Kurs mit Studenten aus aller Welt von Ankelohe zurück gekehrt. Uns allen hat es bestens gefallen: das Essen war ausgezeichnet, Unterkunft und die ganze Anlage sind einmalig geeignet für so eine bunte Gruppe von angehenden Akademikern. Der Klausurstil ist genau was wir suchen für unsere YES-Kurse in Nachhaltigkeit (Youth Encounter on Sustainability).

    Mit aller bestem Dank im Namen des ganzen Professoren-Teams wie auch der Studenten
    Dr.Roger Baud, ACTIS – Activating Talent in Sustainability / Zürich-Schweiz

    Antworten

  • Barbara Moritz 9. Juli 2013 - 1:01

    Lieber Herr Kleveman,
    kaum zurück hatte mich der Alltag wieder. So kommt erst heute diese Nachricht. Trotz des schlechten Wetters hatten wir mit unserem Posaunenchor eine sehr schöne Zeit auf Ankelohe. Die Zimmer waren prima, besonders für die beiden Gehbehinderten die barrierefreien Zimmer in der umgebauten Scheune. Auch der große Gruppenraum hat uns sehr gut gefallen. Am zweiten Abend war sogar ein Lagerfeuer möglich.
    Frau Engler hat uns wie bei den letzten Malen wunderbar versorgt. Das Essen hat gut geschmeckt, auch dank der Ummeldung durch Frau Engler (weniger Fisch). Insgesamt war das Essen besser als bei den letzten Malen. Wir können uns einen erneuten Aufenthalt auf Ankelohe gut vorstellen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Barbara Moritz

    Antworten

  • Fachschaft Agrarwissenschaften & Ökotrophologie 16. Mai 2013 - 16:49

    Moin Herr und Frau Kleveman und an das Gut-Ankelohe-Team,

    wir möchten uns auch hier nocheinmal für das sehr schöne Wochenende im Roten Haus bedanken.
    Bessere Bedingungen hätte man für eine Fachschaftsfahrt nicht vorfinden können.
    Im Haus, rund herum und in der Umgebung hatten wir genug Freiraum für teambildene Maßnahmen, sportliche Aktivitäten und allgemeine Erholung ohne jemanden zu stören.
    Wir würden uns freuen, wenn wir bald wieder bei Ihnen zu Gast sein können.

    Viele liebe Grüße aus Kiel,
    Fachschaft Agrarwissenschaften & Ökotrophologie
    CAU, Kiel

    Antworten

  • VillaMedia 11. Mai 2013 - 17:18

    Hallo Herr Kleveman!

    Im Namen der VillaMedia möchten wir uns recht herzlich für den angenehmen Aufenthalt auf Gut Ankelohe bedanken. Sie haben wirklich ein bezauberndes Anwesen, welches einen Besuch wert ist! Besonders die Zimmer im Haupthaus sind sehr wohlig und vertraut eingerichtet. Wir hatten das Glück in der Suite zu übernachten. Sehr empfehlenswert! Einfach toll!
    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und laden zu einer Schwebebahnfahrt nach Wuppertal ein!

    Antworten

  • Deutsches Milchkontor GmbH 17. April 2013 - 14:41

    Liebes Team vom Gut Ankelohe,

    wir haben mit unseren Auszubildenden eine schöne Zeit bei euch verbracht. Der Service, die Räumlichkeiten und die Umgebung waren super.
    Wir bedanken uns für die tolle Zeit und hoffen auf ein Wiedersehen.

    Viele Grüße aus Bremen

    Deutsches Milchkontor GmbH

    Antworten

  • Marina Lawrenz 11. März 2013 - 12:58

    Liebe Laila und Lutz,
    und auch Sasha..

    wie auch im letzten Jahr, war das vergangene Wochenende märchenhaft schön…fast wie im Märchen der Schneekönigin :)
    …mit dem VIELEN Schnee, dem tobenden Wind und Schneeverwehungen und Stürmen…WIR hatten es gemütlich und wunderbar warm, mit Kamin und Bodenheizung :) – der wütende Winter konnte uns nichts anhaben!

    Ich möchte auf diesem Wege nochmal DANKE sagen für das GENIALE Wochenende. Voller Freude blicke ich auf diese Tage zurück und finde es großartig, dass wir dieses Fleckchen entdeckt haben mit wunderbaren Menschen, wunderbarer Natur und Lage.

    Möge Gott euch segnen!

    Lieben Gruß aus Bremen
    Marina

    Antworten

  • Daniel Pleus 28. Januar 2013 - 9:36

    Hallo liebes Gut-Ankelohe-Team,

    vor zwei Wochen waren wir mit unserem Unternehmen auf dem Gut, um dort unsere jährliche Klausurtagung abzuhalten.

    Es hat uns super gefallen! Die tollen Zimmer und schönen Gemeinschaftsräume haben den Aufenthalt zu einem absoluten Highlight gemacht.

    Schöne Grüße aus Osnabrück
    Daniel Pleus, basecom GmbH & Co. KG

    Einen herzlichen Dank auch an Frau Engler, bei uns blieben keine Wünsche offen.

    Antworten

  • Mika Timing 7. Dezember 2012 - 14:58

    Liebes Gut Ankelohe,
    wir waren mit der Firma eine Woche bei euch und haben uns wirklich sehr wohl gefühlt. Alle 40 Personen waren von den verschiedenen Räumlichkeiten, der gemütlichen und modernen Einrichtung, den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und dem ganzen Gut samt Sauna und der Tischtennisplatte sehr begeistert. Alle Räume sind sauber, gut ausgestattet und wohnlich eingerichtet.
    Dank all dieser Umstände war es uns möglich gemeinsame Freizeit und Seminarinhalte optimal zu gestalten.

    Viele Grüße und ein dickes Dankeschön!

    Die Firma
    Mika timing

    Antworten

← Ältere Kommentare Neuere Kommentare →